Links

 


 FPÖ-Landesrat Waldhäusl will Verkauf koscheren Fleisches einschränken - derstandard.at/2000083649732/IKG-befuerchtet-Verbot-koscheren-Fleischs-in-NiederoesterreichFPÖ-Landesrat Waldhäusl will Verkauf koscheren Fleisches einschränken - derstandard.at/2000083649732/IKG-befuerchtet-Verbot-koscheren-Fleischs-in-NiederoesterreichFPÖ-Landesrat Waldhäusl will Verkauf koscheren Fleisches einschränken - derstandard.at/2000083649732/IKG-befuerchtet-Verbot-koscheren-Fleischs-in-NiederoesterreichFP

 

 Dizengoff Suites Tel Aviv

 


 

 

 

 

 

 

Yudale kosher Restaurant


 

 

Netanyahu joins world leaders in lamenting results of CNN poll on anti-Semitism


 

 

 

Chanukka- ab Sonntag Abend


FPÖ-Landesrat Waldhäusl will Verkauf koscheren Fleisches einschränken - derstandard.at/2000083649732/IKG-befuerchtet-Verbot-koscheren-Fleischs-in-Niederoesterreich
FPÖ-Landesrat Waldhäusl will Verkauf koscheren Fleisches einschränken - derstandard.at/2000083649732/IKG-befuerchtet-Verbot-koscheren-Fleischs-in-NiederoesterreichFPÖ-Landesrat Waldhäusl will Verkauf koscheren Fleisches einschränken - derstandard.at/2000083649732/IKG-befuerchtet-Verbot-koscheren-Fleischs-in-NiederoesterreichFPÖ-Landesrat Waldhäusl will Verkauf koscheren Fleisches einschränken - derstandard.at/2000083649732/IKG-befuerchtet-Verbot-koscheren-Fleischs-in-NiederoesterreichFPÖ-Landesrat Waldhäusl will Verkauf koscheren Fleisches einschränken - derstandard.at/2000083649732/IKG-befuerchtet-Verbot-koscheren-Fleischs-in-NiederoesterreichFPÖ-Landesrat Waldhäusl will Verkauf koscheren Fleisches einschränken - derstandard.at/2000083649732/IKG-befuerchtet-Verbot-koscheren-Fleischs-in-NiederoesterreichFPÖ-Landesrat Waldhäusl will Verkauf koscheren Fleisches einschränken - derstandard.at/2000083649732/IKG-befuerchtet-Verbot-koscheren-Fleischs-in-Niederoest

Your Ultimate Guide To The Laws And Customs Of Shavuot

Read more: http://forward.com/scribe/373074/your-ultimate-guide-to-the-laws-and-customs-of-shavuot/

Your Ultimate Guide To The Laws And Customs Of Shavuot

Read more: http://forward.com/scribe/373074/your-ultimate-guide-to-the-laws-and-customs-of-shavuot/

Your Ultimate Guide To The Laws And Customs Of Shavuot

Read more: http://forward.com/scribe/373074/your-ultimate-guide-to-the-laws-and-customs-of-shavuot/

Your Ultimate Guide To The Laws And Customs Of Shavuot

Read more: http://forward.com/scribe/373074/your-ultimate-guide-to-the-laws-and-customs-of-shavuot/

Your Ultimate Guide To The Laws And Customs Of Shavuot

Read more: http://forward.com/scribe/373074/your-ultimate-guide-to-the-laws-and-customs-of-shavuot/

Your Ultimate Guide To The Laws And Customs Of Shavuot

Read more: http://forward.com/scribe/373074/your-ultimate-guide-to-the-laws-and-customs-of-shav


 

 

 

 

 

 

Lichterfest "Chanukka" erinnert an jüdischen Befreiungskampf


 

 

 

 

Chanukka - logo! erklärt - ZDFtivi

 


 


Chanukka 2018


 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

Antisemitismus? Skandal um umstrittene Arte-Doku über Israel zieht weitere Kreise – Quelle: http://www.berliner-zeitung.de/27789280 ©2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

The Gentleman from Austris stellt Bibi eine Frage mit ungeahnten Folgen

 

 



 

 

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 


 

 

 


Pence übertrifft in Jerusalem-Frage Netanyahu und Bennett

von Anat Zetnik

Die Botschaft der USA werde vor Ende 2019 nach Jerusalem verlegt, sagte der Vizepräsident in Israel. Er fühle sich geehrt "
in der israelischen Hauptstadt Jerusalem" zu sein. Itan-Deal und Zweistaatenlösung waren weitere Themen.


Die US-Botschaft in Israel wird nach Aussage von US-Vizepräsident
Mike Pence noch vor Ende 2019 nach Jerusalem verlegt werden.
Das sagte Pence am Montag im der Knesset  in Jerusalem.
Gleichzeitig rief er die Palästinenser dazu auf,, wieder in
Friedensgespräche mit Israel einzusteigen. um eime Zweistaatenlösung zu erreichen.

"Wir fordern die palästinensische Führung wieder dazu auf,
  zu Verhaldlungen zurückzukehren", sagte Pence.
"Frieden kann rd nurmit und durch Dialog entstehen."
Pence hat es am Montag zudem als Ehre bezeichnet,
"in der israelischen Hauptstadt Jerusalem" zu sein.

Weniger Spass hatten die Abgeordneten der "vereinigten Liste" die mit Transparenten protestierten auf denen "Jerusalem. Hauptstadt Palästinas"zu lesen war,Der Vorsitzende derKnesset Edelsteim liess die Abgeordneten durch Ordner aus dem Saal weisen. "Es geht um Ostjerusalem" klärte Abgeordnete Sliman in KANN Radio.

Abgeordneter Zahalka wird aus dem Saal gedrängt

Die Rede sei "ein weiterer Nagel im Sarg für den Frieden und eine
schandhafte Unterstützung für Annektierung, Kolonialisierung und die
andauernde Besatzung von Palästina", hieß es in einer Stellungnahme.


Nach der US-Anerkennung Jerusalems als Israels
Hauptstadt durch US-Präsident Trump war es zu Unruhen
in den Gebieten der Palästinensischen Autonomie gekommen. Der palästinensische  Präsident Mahmoud Abbas vulgo Abu Mazen sagte, die USA hätten sich als neutraler  Vermittler aus dem Spiel genommen. .

Die Palästinenser sehen Ost-Jerusalem-genauer Abu Dis-  als künftige Hauptstadt für einen unabhängigen Staat Palästina. Die Israelis beanspruchen hingegen die ganze Stadt für sich.


Netanjahu lobte Pence

Israels premier  Benjamin Netanjahu hat die Anerkennung Jerusalems
als israelische Hauptstadt durch die USA als einen der vier wichtigsten Momente  in der Geschichte des Israels bezeichnet. Er dankte Mike Pence am Montag bei dessen Besuch im Parlament in Jerusalem für seine
Solidarität und Hilfe.

Das Band zwischen Israel und den USA sei so stark wie nie
zuvor, sagte Netanjahu. "Amerika hat keinen besseren Freund als Israel,
und Israel hat keinen engeren Freund als die Vereinigten Staaten von Amerika."

Der evangelikale Pence .der die Evolutionstheorie bestreitet - gehört zu der chrislich fundamentalistischen  amerikanischen  Bevölkerungsgruppe, die sich für die Anerkennung Jerusalems als israelische
Hauptstadt eingesetzt hatte.

Die Palästinenser hatten  ein Treffen mit
Pence verweigert . Präsident Abu Mazen, der Trumps Jerusalem-Resolution   als "Schlag ins Gesicht" bezeichnet hatte, war vor Pence Eintreffen nach Brüssel abgereist, um die EU-Aussenminister zu treffen.