„Gegen das Existenzrecht Israels“

Israels Botschafter in Berlin Yakov Hadas-Handelsman zur Preisverleihung in Bayreuth

Die Organisation „Code Pink“ wird mit einem Toleranzpreis der Stadt Bayreuth ausgezeichnet. Das hat am gestrigen Mittwochabend eine Mehrheit im dortigen Stadtrat entschieden.
(c) Wikipedia
 
Dazu sagt der Botschafter des Staates Israel in Deutschland, Yakov Hadas-Handelsman:
 
Ich bin entsetzt, dass ausgerechnet in Deutschland im Namen von Toleranz und Humanität die Organisation ‚Code Pink‘ ausgezeichnet werden soll.
 
Die Definition von Toleranz und Humanität in Bayreuth ist scheinbar: mit Holocaustleugnern in Iran zusammenzuarbeiten, Juden zu boykottieren und Israel das Existenzrecht abzusprechen.“