Fragen wird man wohl noch dürfen…

Ernst M. Stern im BUND, Chanukka Ausgabe

...warum, dies an die Adresse der IKG, zu einer Diskussion mit Vertretern des Islam im Gemeindezentrum, auch Personen auf der Einladungsliste standen, die ein Naheverhältnis zur FPÖ unterhalten und nachweislich für äußerst dubiose Kontakte zur „völkischen Szene“ bekannt sind? Irrtum? Schlamperei? Oder etwa gar „subtile“ Vorübung auf eine „Freiheitliche“ Regierung?

 

Raimund Fastenbauer, politisch Verantwortlicher für den Frevel, ein Jugendbildnis

© Facebook.

Und aus welchem Grund wurde bei der Sitzung des Kultusvorstandes vom 23. 11. die Debatte darüber sogleich abgewürgt? Wie verträgt sich das mit der Brand- und Wutrede von Ex – Präsident Muzicant gegen die FPÖ (und deren jüdische Sympathisanten) vor diesem Forum?

Ariel Muzicant, Ehrenpräs. und Be­schüt­zer Fastenbauers

n.b--- die Bilder und die Bildunterschriften stammen nicht vom Autor....